Montag, 10. Juni 2019

10:30 Uhr  

Blasmusik zum Frühschoppen

Die OBERLAUSITZER BLASMUSIKANTEN: 7 leidenschaftliche Musiker aus dem Raum Niesky, spielen zum zünftigen Blasmusikfrühschoppen auf.

Von böhmisch-mährischer Blasmusik über Volks- und Heimatmelodien bis hin zu musikalischen Ausflügen in die Welt von Schlager, Evergreen und Klassik, hier wird in höchster Qualität gespielt.

Zum Tanzen, Mitschunkeln und Mitsingen im Festzelt, gleich neben dem Kinderspielplatz.

10:00 Uhr

Kinderspielplatz am Festzelt

Der Veranstaltungsservice PHON wird alle Kinder von 10:00 bis 16:00 Uhr neben dem Festzelt  begeistern. Der lustige Alvin lädt die ganze Familie auf dem Kinderspielplatz neben dem Festzelt zum unterhaltsamen Spielen ein. Eine riesige Hüpfburg, Familien- und Animationsspiele wie „4 gewinnt“ oder „Mensch ärgere dich nicht“ und Sabines Schminktisch werden die Kinder begeistern!

Außerdem werden PHILIPP’S SEIFENBLASEN mit ihren schillernden Farben und bezaubernden Figuren die Augen der Zuschauer erstrahlen lassen. Philipp’s Seifenblasenshow lädt ein, die Künste der Seifenblasen hautnah mitzuerleben. In der Mit-Mach-Show werden alle von Anfang an mit einbezogen und dürfen selbst zu Künstlern werden.

15:30 Uhr

Das Pfannkuchentheater präsentiert: „Die gestohlene Zeit“

Zum Abschluss des Park- und Blütenfestes gibt es wie immer einen besonderen Programmpunkt für unsere kleinen Gäste: Die lustige Kinder-Bühnen-Show “Die gestohlene Zeit“!

Spaßige Unterhaltung, zauberhafte Illusionen und kleine aktionsreiche Geschichten für die großen und kleinen Kinder, aber auch für alle Eltern und Großeltern.

Mit dabei ist der Zauberhase „Doppelhopp“, Meister „Blauknopf“, der „Brezel Seppel“, Bauchredner Puppe “Friedel“ und auch noch die Eisenbahn „Rumpel Berta“.

Meister Blauknopf entdeckt eine seltsame Kiste. In der Kiste soll ein verzauberter Kürbis sein? Das wird heimlich getestet, aber oh weh… der Kürbis fängt an zu zappeln, schwebt und springt auf umher. Der lustige „Brezel Seppel“ wird auf den Ofen steigen und seine tollsten Kunststücke zeigen. Eier fliegen durch die Luft und verwandeln sich in Dino-Eier. Eigentlich soll „Seppel“ ja einen Schokoladenkuchen backen aber leider zeigt er lieber seine neusten Kunststücke, dabei vergeht die Zeit wie im Flug. Um einen Kuchen zu backen ist es nun viel zu spät! Meister Blauknopf will die verlorene Zeit zurückholen. Jetzt hilft nur noch “Rumpel Berta“ eine alte riesige Spielzeugeisenbahn. „Seppel“ mopst sich „Rumpel Berta“ um mit ihr ganz schnell die Zeit einzuholen, aber oh weh! Die alte Eisenbahn ist verzaubert und teilt Seppel plötzlich in zwei Teile …

Die Kinder toben vor Aufregung und Begeisterung und helfen geschwind die Teile der alten „Rumpel Berta“ wieder richtig zusammenzustellen. Spannend geht es weiter, wenn sich auch noch der große Zauberhase Doppelhopp blicken lässt. Der große Zauberhase Doppelhopp vom Pfannkuchen-Theater wird den Kids viele Zauberkunststücke in der bunten Kinder – Zaubershow zeigen. Aber aufgepasst er bringt auch einiges durcheinander.

Mit dem Zauberer singt er lustige Lieder, tanzt, kann Kuchen herbeizaubern und schweben. Er singt nicht nur lustige Lieder, nein er kann auch Blumen aus seinen Händen wachsen lassen. Zusammen mit dem Meister Blauknopf und allen Kindern lernt er Zaubersprüche und treibt allerhand Schabernack.

In diesem Kinder und Familienspektakel bleibt kein Auge trocken. Es gibt jede Menge zauberhafte, artistische und musikalische Momente zu erleben, viel zum Staunen und zum Mitmachen und es wird gesungen, getanzt und gezaubert. Der Höhepunkt des Pfingstmöntags!

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei: